CDU Luthe

Als Landwirt bin ich sprichwörtlich mit dem Ort fest verwurzelt. Viele kleine und große Probleme in und um Luthe sehe und erlebe ich tagtäglich. Das motiviert mich, an deren Lösungen zu arbeiten.

Die Flächenversiegelungen durch das Gewerbegebiet Wunstorf-Süd sind zu einer Belastung für unseren Ort und die ganze Stadt geworden. Hier darf es kein "weiter so" geben. 

Das Gebiet um die Luther Kirche ist nicht nur unser historischer Ortskern, sondern auch der letzte Bereich Luthes mit dörflichem Charakter. Diesen gilt es bei den in den kommenden Jahren anstehenden Sanierungsarbeiten zu erhalten und für den Ort zu nutzen.

Ein Herzensprojekt ist für mich unsere Feuerwehr. Das Gerätehaus ist bekanntermaßen deutlich zu klein. Hier muss eine Lösung her um die Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehr sicherzustellen und dem Engagement der Kameradinnen und Kameraden Rechnung zu tragen. Wir wissen alle, dass das städtische Geld knapp ist, aber bei der Feuerwehr zu sparen, ist Sparen am falschen Ende. 

Wie man derzeit mit der Grundschule des größten Ortsteiles von Wunstorf umgeht, ist ein Trauerspiel. Gerade nach den Belastungen der Schülerinnen und Schüler in der letzten Zeit ist es unverantwortlich, auf Container und Klassenräume aus den 60er Jahren zu setzen. Eine Sanierung darf man hier nicht aufschieben.

 Heiner Heimberg

Heiner Heimberg

Kandidat für den Ortsrat Luthe und den Stadtrat

×

Heiner Heimberg

 Heiner Heimberg

Kandidat für den Ortsrat Luthe und den Stadtrat



Kontakt

×

Ihre Nachricht an Heiner Heimberg






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Heiner Heimberg gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.